Schulkalender

Sep
4

04.Sep.2018 09:00 - 10:00

Sep
6

06.Sep.2018 09:00 - 10:00

Sep
10

10.Sep.2018 10:00 - 14:00

Kalle´s Road Show

20161012 090623

Am Mittwoch, den 12. Oktober 2016 durften sich die Schüler der 5., 6., 7. Klassen, sowie der Übergangsklasse über ein besonderes Highlight im Schulalltag freuen. Das mobile Mitmachtheater „Kalle´s Road Show“ – welches deutschlandweit im Zuge der Verkehrserziehung / Verhaltensprävention in der Öffentlichkeit, unterwegs ist – besuchte die Mittelschule Altdorf.
Neben Erklärungen zum Thema Öffentlicher Nahverkehr und Umweltschutz stand vor allem das Mitmachen bei alltäglichen Konfliktsituationen in Bus und Bahn und an der Bushaltestelle im Vordergrund.
Begeistert ließen sich die Schüler von den engagierten Schauspielern ins Geschehen mit einbeziehen und waren im Anschluss aktiv beim Auswerten der Szenen dabei.
Ein gelungener Vormittag, der hoffentlich bei dem ein oder anderen Schüler Eindruck hinterlassen hat und sein Verhalten in Bus und Bahn zukünftig positiv beeinflusst.
Vielleicht finden sich Schüler, die sich noch intensiver mit dieser Thematik auseinandersetzen möchten und Interesse an einer Ausbildung zum „Coolrider“ haben!

20161012 082824

Halloweenaktion des Schülercafes

Auch dieses Schuljahr haben sich wieder zahlreiche Schülerinnen und Schüler der Mittelschule Altdorf bereit erklärt im Schülercafe mitzuarbeiten. Frau Ebeling, die die Gruppe betreut, freut sich über eine große Anzahl Freiwilliger, die dafür sorgen, dass unsere Mittelschüler vor Unterrichtsbeginn und in den Pausen einen gemütlichen Aufenthaltsort haben. Am letzten Schultag vor den Herbstferien bot das Team „Süßes oder Saures“ an. Frisch gebackene Waffeln in schaurigen Farben und Käse-Wurst-Spießchen lockten zahlreiche Besucher in der ersten Pause in das Cafe. Wir freuen uns auf weitere Leckerbissen!

P1040976 thumb

P1040977 thumb

Klasse 8G: PCB-Stunden im Wald

Bei herrlich sonnigem Wetter begab sich die Klasse 8G in den schulnahen Wald, um mit dem im PCB-Lehrplan vorgesehenen Thema „Lebensgemeinschaft Wald“ zu beginnen.

Frau Astrid Rosenbach, Mitarbeiterin des Bund Naturschutzes, hatte für die 16 Schülerinnen und Schüler ein spannendes zweistündiges Programm vorbereitet, das den Jugendlichen erstaunliche Einblicke in diesen wichtigen Lebensraum eröffnete. So hatte Frau Rosenbach viele Tierpräparate im Wald versteckt, die man erst einmal entdecken musste.

Schwieriger war es dann, den richtigen Namen des Waldbewohners zu nennen oder etwas über seine Lebensgewohnheiten zu berichten. Die Mitarbeiterin des Bund Naturschutzes hatte zu jedem Tier eine spannende Geschichte, sodass die Zeit im Wald wie im Fluge verging und nicht alle Programmpunkte durchgeführt werden konnten. Gemeinschaftlich mit ihrer PCB-Lehrerin Frau Boekamp beschloss die Klasse 8G, die nächste Schulstunde wieder in den Wald zu verlegen!

P1040927 thumb

P1040916 thumb

Mittelschule Altdorf zeichnet Schülerinnen und Schüler mit besonderem Engagement aus

Kurz vor der Jahreszeugnisübergabe wurden bei einem kleinen Festakt in der Mittelschule Altdorf Jugendliche ausgezeichnet, die im vergangenen Schuljahr besonderes soziales Engagement gezeigt haben. Umrahmt wurde das Programm mit ausgewählten Liedern der schuleigenen Band.
„Ich bin stolz, dass heute so viele Schülerinnen und Schüler vor mir sitzen, die mit vielfältigen Aktivitäten im sozial-gesellschaftlichen Bereich das Schulleben bereichert haben“, sagte Frau Boekamp, Rektorin der Mittelschule. Fast 20 % der Schülerschaft engagierten sich im Schuljahr 2016/17 beim Schülerlotsendienst, bei den Coolridern (Fahrzeugbegleiter in Bussen), bei den Streitschlichtern oder im Schülercafe.
Dass ihr Dienst keine Selbstverständlichkeit ist, betonte auch der Altdorfer Bürgermeister Herr Odörfer, der den rund 60 ehrenamtlichen Helfern persönlich die entsprechenden Zertifikate überreichte und so seine Wertschätzung zum Ausdruck brachte.
Darüber hinaus lobte der für die Ausbildung verantwortliche Polizist für Verkehrserziehung Herr Lugert den täglichen Einsatz der Schülerlotsen, die bei Wind und Wetter zuverlässig ihren Dienst ausüben. Frau Leisner hob das Engagement der Coolrider hervor, die nach einer umfangreichen Ausbildung für mehr Sicherheit in den Schulbussen sorgen.

Ehrung small

Bürgermeister Odörfer, Rektorin Boekamp und das Coolriderteam mit Schülerinnen und Schülern der Mittelschule Altdorf

Arbeitseinsatz in den Sommerferien

ehem10m

Anstatt die wohlverdienten Sommerferien zu genießen, trafen sich Schülerinnen und Schüler der ehemaligen zehnten Klasse im Pausenhof der Mittelschule Altdorf.

Gemeinsam mit ihrem Lehrer Herr Schönweiß befreiten sie bei brütender Hitze den Hügel unseres Heckentheaters vom wuchernden Unkraut.

Im Namen der ganzen Schulfamilie vielen Dank für das tolle Engagement!